Ein Projekt überprüfen

Sie können mit jedem unserer Buchgestaltungstools eine Vorschau von Vorder- und Rückendeckel sowie der Seiten Ihres Buches ansehen, bevor Sie es hochladen und bestellen. Achten Sie beim Überprüfen auf Folgendes:

  • Rechtschreibfehler
  • Tippfehler, ausgelassene oder mehrmals geschriebene Worte
  • Falsche Satzzeichen
  • Abgeschnittener Text, der entweder zu lang für den entsprechenden Textrahmen ist, oder der zu nah am Seitenrand platziert wurde.
  • Wichtige Inhalte, die zu nah am Seitenrand platziert sind und deshalb unter Umständen abgeschnitten werden könnten. Achten Sie darauf, wo sich die Beschnittlinien befinden.
  • Bei randlosen Designs, Elemente wie Bilder, die nicht bis an den Seitenrand reichen.
  • Sonstige Probleme im Hinblick auf Texte, Bilder oder Layout, die Sie übersehen haben könnten.

Legen Sie nach einer ersten Durchsicht eine Pause ein. Entspannen Sie ein wenig, trinken Sie eine Tasse Kaffee oder Tee, und sehen Sie sich anschließend alles noch einmal an. Sie könnten auch jemanden bitten, sich Ihr Buch ebenfalls anzusehen. Das Vier-Augen-Prinzip schadet nie!

Probeexemplar nicht vergessen: Wenn Sie vorhaben, mehrere Exemplare Ihres Buches zu bestellen, oder wenn es für einen wichtigen Anlass oder Projekt gedacht ist, sollten Sie zunächst ein einzelnes, von Blurb gedrucktes Exemplar bestellen und dieses durchsehen. Auf diese Weise können Sie sich ein Bild davon machen, wie Ihr Buch gedruckt aussieht und etwaige Fehler ausfindig machen, bevor Sie die endgültige Bestellung aufgeben.  

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Anmelden