Unterschiede zwischen Blurb und MagCloud

MacCloud ist eine Self Publishing-Plattform im Besitz von Blurb. Wie Blurb bietet MagCloud Self Publishing-Autoren eine Möglichkeit, ihre Werke zu vervielfältigen und zu veröffentlichen. Bei den Produkten der beiden Plattformen gibt es einige Gemeinsamkeiten sowie einige Unterschiede. Nachfolgend finden Sie einige Aspekte, die diesbezüglich zu beachten sind.

Selber Eigentümer, getrennte Websites

Blurb ist Eigentümer von MagCloud, es bestehen jedoch getrennte Websites, und infolgedessen sind jeweils getrennte Benutzernamen und Accounts erforderlich. Blurb-Anmeldeinformationen können nicht auf MagCloud verwendet werden, und MagCloud-Anmeldeinformationen können nicht auf Blurb verwendet werden.

Produkt- und Papieroptionen

Das Produktangebot von MagCloud umfasst Zeitschriften sowie Digests, Flyer, Broschüren und Poster. MagCloud-Produkte gibt es nur mit Softcover; es gibt keine Hardcover-Optionen. Bei Blurb können Sie neben Hardcover- und Softcover-Büchern zwischen zwei Softcover-Zeitschriftenformaten auswählen.

MagCloud-Zeitschriften weisen standardmäßig das Format 21 x 27,5 cm auf, während Blurb als Standardformat für Zeitschriften 22 x 28 cm verwendet.

Alle MagCloud-Publikationen sowie Blurbs Premium-Zeitschriften, Fotobücher und Taschenbücher (Farbdruck auf Standardpapier) werden mit HP Indigo-Druckmaschinen gedruckt. Diese Produkte weisen somit eine ähnliche Druckqualität auf. Für Blurbs Economy-Zeitschriften und alle restlichen Taschenbuchformate werden andere Druckmaschinen verwendet.

Für MagCloud-Zeitschriften sind je nach Format, Seitenanzahl und Bindungsart halbglänzende Papiersorten mit einem Gewicht zwischen 89 und 148 g/m² verfügbar. Bei Blurb-Zeitschriften können Sie zwischen glänzendem Economy-Papier (105 g/m²) und mattem Premium-Papier (118 g/m²) auswählen.

Je nach Format und Seitenanzahl sind bei MagCloud Klebebindung, Rückendrahtheftung und Spiralheftung verfügbar. Blurb-Publikationen weisen ausschließlich Klebebindung auf. Näheres zu den Bindungsoptionen bei MagCloud erfahren Sie hier.

Gestaltungstools

MagCloud bietet keine spezifischen Gestaltungstools an – Sie laden einfach eine PDF-Datei hoch, die Sie mit einem Programm Ihrer Wahl erstellt haben. Es sind verschiedene Vorlagen für gängige Programme wie Adobe InDesign oder Microsoft Word verfügbar.

Blurb bietet mehrere Tools für die Erstellung Ihres Buches an, darunter BookWright, das Plug-in für InDesign sowie das Buchmodul für Adobe Lightroom.

Bücher, die mit einem Blurb-Tool erstellt wurden, können nicht nach MagCloud hochgeladen werden.

Versand

MagCloud ermöglicht mehrere Lieferadressen pro Bestellung. Wenn Sie beispielsweise Ihre neueste Zeitschrift an 20 Personen versenden möchten, können Sie eine Bestellung mit 20 verschiedenen Empfängern anstatt 20 verschiedene Bestellungen aufgeben. Bei Blurb müssen Sie für jede Lieferadresse eine eigene Bestellung aufgeben.

MagCloud bietet etwas mehr Versandziele an. Die Liste aller Länder, in die Blurb versendet, finden Sie hier, und jene der Länder, in die MagCloud versendet, hier.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Anmelden