Affinity Publisher PDF-Dateien

Michael Y
Michael Y
  • Aktualisiert

Verwenden Sie Affinity Publisher, um eine PDF-Datei zu erstellen, die Sie über unseren PDF-Uploader hochladen können? In diesem Fall können Sie mit den folgenden Schritten eine Datei mit den richtigen Maßen erstellen und hochladen.

Der häufigste von uns beobachtete Fehler besteht in einem falschen Wert für den inneren Anschnitt für Seiten. Dieser Wert muss 0 Punkte betragen, was sich vom oberen, unteren und äußeren Anschnitt unterscheidet.

Überprüfen Sie Ihre PDF-Datei immer sorgfältig, bevor Sie sie nach Blurb hochladen. Wir überprüfen Dateien nicht, bevor sie in Druck gehen – hierfür sind Sie als Autor des Buches verantwortlich.

1. Bringen Sie die Spezifikationen von Blurb in Erfahrung

Ermitteln Sie auf unserer Seite zu den PDF-Spezifikationen die erforderlichen Einstellungen für das von Ihnen gewählte Blurb-Format, dessen Abmessungen, Einbandtyp, Seitenanzahl und Papiersorte. Lassen Sie diese Seite geöffnet.

2. Richten Sie Ihre Affinity Publisher-Datei ein

Stellen Sie sicher, dass Ihr Affinity Publisher-Dokument den auf der Seite zu den PDF-Spezifikationen ermittelten Maßen entspricht.

i. Für neue Affinity Publisher Dokumente

a. Einstellungen für die Seiten

  • Gehen Sie unter Layout wie folgt vor:
      • Geben Sie unter Layout> Seitenbreite und Seitenhöhe die Abmessungen ein, die auf unserer Seite zu den PDF-Spezifikationen im Abschnitt Anforderungen > Seitenformat/Beschnittlinie (B x H) angezeigt werden. Geben Sie nicht die endgültigen Maße der ausgegebenen PDF-Datei ein.
      • Legen Sie die gewünschte Anzahl von Seiten fest. (Sie können später Seiten hinzufügen oder entfernen, das Buch muss aber immer eine gerade Gesamtanzahl von Seiten aufweisen).
  • Gehen Sie unter Seiten wie folgt vor:
      • Aktivieren Sie die Option Gegenüberliegende Seiten.
      • Behalten Sie die aktuelle Einstellung für Anordnen bei.
      • Wählen Sie Starten: Rechts.
  • Gehen Sie unter Ränder wie folgt vor:
      • Aktivieren Sie die Option Inklusive Seitenränder.
      • Beachten Sie, dass unsere Spezifikation für den inneren Rand von den Werten für die anderen Ränder abweicht:
      • Legen Sie den Wert für den inneren Rand so fest, dass er der Angabe für Seitenanforderungen> Einsatz für Seitenrand / Sicherheitsrand (Binderand)
      • Legen Sie die übrigen Ränder auf die Angaben für Seitenanforderungen> Einsatz für Seitenrand / Sicherheitsrand (oberer, unterer, äußerer Rand)
      • Möglicherweise müssen Sie auf das Verknüpfen-Symbol klicken, um für den inneren Rand einen anderen Wert als für die übrigen Ränder festzulegen. Andernfalls gilt für alle vier Seiten der gleiche Wert, was falsch ist.
  • Gehen Sie unter Anschnittbereiche wie folgt vor:
      • Beachten Sie, dass sich der Anschnitt für den inneren Rand Ihrer Seitendatei von den anderen Anschnittwerten unterscheidet.
      • Legen Sie den inneren Anschnitt auf 0 (Null) fest.
      • Legen Sie den oberen, unteren und äußeren Anschnittbereich auf unsere Angabe für Seitenanforderungen> Anschnitt (oberer, unterer, äußerer Rand)
      • Möglicherweise müssen Sie auf das Verknüpfen-Symbol klicken, um für den inneren Rand einen anderen Wert als für die übrigen Ränder festzulegen. Andernfalls gilt für alle vier Seiten der gleiche Wert, was falsch ist.

b. Einstellungen für den Einband

  • Stellen Sie sicher, dass die endgültige Anzahl von Seiten für Ihr Buch festgelegt ist, bevor Sie den Einband erstellen. Wenn Sie Seiten nach dem Erstellen der Einbanddatei hinzufügen oder entfernen, wird diese die falschen Maße aufweisen.
  • Gehen Sie unter Layout wie folgt vor:
      • Geben Sie unter Layout> Seitenbreite und Seitenhöhe die Abmessungen ein, die auf unserer Seite zu den PDF-Spezifikationen im Abschnitt Einbandanforderungen>  Seitenformat/Beschnittlinie (B x H) angezeigt werden. Geben Sie nicht die Maße für die endgültige ausgegebene PDF-Datei ein.
      • Stellen Sie sicher, dass die Seitenanzahl auf „1“ festgelegt ist.
  • Gehen Sie unter Ränder wie folgt vor:
      • Aktivieren Sie die Option Inklusive Seitenränder.
      • Im Gegensatz zu den Seiten ist der Deckblattrand für alle vier Seiten gleich.
      • Stellen Sie alle vier Randeinstellungen auf unsere Angaben für Einbandanforderungen >  Einsatz für Seitenrand/Sicherheitsrand (von der Beschnittkante) ein.
  • Gehen Sie unter Anschnittbereiche wie folgt vor:
      • Im Gegensatz zu den Seiten ist der Einband-Anschnitt für alle vier Seiten gleich.
      • Legen Sie den Anschnitt auf unsere Spezifikationen für Einbandanforderungen >  Einsatz für Seitenrand/Sicherheitsrand (von der Beschnittkante) fest.

Fahren Sie mit Schritt 3 fort, nachdem Sie Ihre Seiten und Ihren Einband eingerichtet haben.

ii. Für bestehende Affinity Publisher-Dokumente

a. Einstellungen für die Seiten

  • Gehen Sie unter Layoutseite einrichten wie folgt vor:
      • Aktivieren Sie die Option Alle Layoutseiten.
      • Wählen Sie Abmessungen festlegen für: Seite.
      • Wählen Sie Typ: Drucken.
      • Stellen Sie sicher, dass die Maße mit jenen auf unserer Spezifikationsseite für Seitenformat/Beschnittlinie (B x H) übereinstimmen. Verwenden Sie nicht die Maße, die für die endgültige ausgegebene PDF-Datei angezeigt werden.
      • Wählen Sie unter Ränder die Option Inklusive Seitenränder aus.
          • Stellen Sie den Wert für den inneren Rand so ein, dass er mit der Angabe auf unserer Spezifikationsseite für Seitenanforderungen > Einsatz für Seitenrand/Sicherheitsrand (Binderand) übereinstimmt.
          • Legen Sie die äußeren, oberen und unteren Ränder auf unsere Angabe für Einsatz für Seitenrand/Sicherheitsrand (oberer, unterer, äußerer Rand)
      • Klicken Sie auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern.
  • Gehen Sie unter Dokumenteinstellungen wie folgt vor:
      • Stellen Sie sicher, dass die Werte für den oberen, äußeren und unteren Anschnitt unseren Angaben für Anschnitt (obere, untere und äußere Ränder) entsprechen.
      • Legen Sie den inneren Anschnitt auf 0 (Null) fest. Möglicherweise müssen Sie auf das Verknüpfen-Symbol klicken, um für den inneren Rand einen anderen Wert als für die übrigen Ränder festzulegen.
      • Klicken Sie auf OK.

b. Einstellungen für den Einband

  • Stellen Sie sicher, dass die endgültige Anzahl von Seiten für Ihr Buch festgelegt ist, bevor Sie den Einband erstellen. Wenn Sie Seiten nach dem Erstellen der Einbanddatei hinzufügen oder entfernen, wird diese die falschen Maße aufweisen.
  • Gehen Sie unter Layoutseite einrichten wie folgt vor:
      • Wählen Sie Alle Layoutseiten aus.
      • Wählen Sie Abmessungen festlegen für: Seiten.
      • Wählen Sie Typ: Drucken.
      • Stellen Sie sicher, dass die Maße mit den Angaben auf unserer Spezifikationsseite für Einbandanforderungen > Seitenformat/Beschnittlinie gesamt (B x H) übereinstimmen. Verwenden Sie nicht die Maße, die für die endgültige ausgegebene PDF-Datei angezeigt werden.
      • Wählen Sie unter Ränder die Option Inklusive Ränder aus.
      • Legen Sie alle vier Ränder auf unsere Angabe für Einbandanforderungen > Einsatz für Seitenrand/Sicherheitsrand (von der Beschnittkante) fest.
      • Klicken Sie auf OK, um Ihre Änderungen zu speichern.
  • Gehen Sie unter Dokumenteinstellungen wie folgt vor:
      • Wählen Sie unter Layout die Option Gegenüberliegende Seiten aus.
      • Wählen Sie Starten: Rechts aus.
      • Stellen Sie unter Anschnittbereiche sicher, dass alle vier Anschnittwerte (innen, oben, außen, unten) unseren Angaben für Einbandanforderungen > Anschnitt (alle Ränder) entsprechen.

Fahren Sie mit Schritt 3 fort, nachdem Sie Ihre Seiten und Ihren Einband eingerichtet haben.

3. Überprüfen Sie Ihre Datei in Affinity Publisher

Überprüfen Sie Ihre Datei in Affinity Publisher sorgfältig, um sicherzustellen, dass alles wie gewünscht aussieht. Wir überprüfen Ihre Datei nicht, bevor sie gedruckt wird.

4. Exportieren Sie Ihre PDF-Datei

Erstellen Sie eine PDF-Datei, indem Sie auf Datei > Exportieren... klicken.

  • Wählen Sie die Option PDF aus.
  • Wählen Sie Inklusive Anschnittbereiche.
  • Wählen Sie für Ihre Seiten die Option Bereich: Alle Seiten.
  • Wählen Sie Export per Vorschau anzeigen, sobald vollständig.

5. Überprüfen Sie die exportierte PDF-Datei

Wenn Ihre exportierten PDF-Dateien geöffnet werden, sollten Sie nun eine Datei für den Einband und eine weitere für die Seiten haben.

  • Zeigen Sie die Dateien in Adobe Acrobat Reader an, und verwenden Sie dabei die von uns empfohlenen Einstellungen:
  • Wählen Sie in Adobe Reader Anzeige > Seitenanzeige > Zweiseitenansicht.
  • Wählen Sie auch Deckblatt in Zweiseitenansicht einblenden.
  • Verwenden Sie CMD-D bzw. STRG-D, um die Abmessungen im Reader anzuzeigen.
  • Vergleichen Sie die Abmessungen Ihrer Seiten-PDF-Datei mit unseren Angaben für Seitenanforderungen > Die endgültige, ausgegebene PDF sollte folgende Maße aufweisen (Breite x Höhe).
  • Vergleichen Sie die Abmessungen Ihrer Einband-PDF-Datei mit unseren Angaben für Einbandanforderungen > Die endgültige, ausgegebene PDF sollte folgende Maße aufweisen (Breite x Höhe).
  • Wenn Ihre Dateien nicht unseren Angaben entsprechen, kehren Sie zurück, und vergleichen Sie die oben genannten Einstellungen.
  • Zeigen Sie Ihre PDF-Datei auch in 200 %-iger Vergrößerung an, um die Qualität der Bilder zu überprüfen und um die Datei ein letztes Mal auf Tippfehler, zu nahe am Rand platzierte Inhalte und andere Fehler zu überprüfen.

6. Laden Sie Ihre PDF-Datei hoch

Nachdem Sie Ihre exportierte PDF-Datei überprüft haben, laden Sie sie über unseren PDF-Uploader auf Blurb hoch.

  • Überprüfen Sie das Buch nach dem Hochladen anhand der Online-Vorschau, die unmittelbar nach dem Upload verfügbar ist. Achten Sie auf die Beschnitt- und Anschnittbereiche.

7. Schlussbemerkungen

Blurb überprüft Ihre Datei nicht, bevor sie gedruckt wird. Die Verantwortung für Inhalte und Layout Ihres Buches liegt ganz bei Ihnen.

  • Überprüfen Sie Ihre PDF-Datei sorgfältig vor dem Hochladen und dann erneut online, bevor Sie eine Bestellung aufgeben.
  • Wir empfehlen, ein einzelnes, von Blurb gedrucktes Exemplar Ihres Buches zu bestellen und zu überprüfen, bevor Sie eine Großbestellung aufgeben oder es zum Verkauf anbieten.

 

War dieser Beitrag hilfreich?

/