Was ist der Unterschied zwischen der Vorschaufunktion von BookWright und der Buchvorschau auf der Blurb-Website?

Sie können sowohl in BookWright als auch auf unserer Website eine Vorschau Ihres Buches anzeigen. Dabei gibt es jedoch wichtige Unterschiede, über die Sie Bescheid wissen sollten.

Die Softproof-Funktion in BookWright

  • BookWright bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Fotos einem Softproof zu unterziehen, um zu prüfen, ob es beim Druck Abweichungen bei den Farben geben könnte. Die meisten Farben werden problemlos gedruckt, nur einige sehr stark gesättigte Farben könnten zu abweichenden Druckergebnissen führen.
  • Folgen Sie zur Aktivierung der Softproof-Funktion der untenstehenden Anleitung, die auf Ihr Betriebssystem zutrifft (Mac oder PC).

Mac

Klicken Sie auf BookWright > Einstellungen > Soft-Proof anzeigen

PC

Klicken Sie auf Hilfe > Einstellungen > Soft-Proof anzeigen

Die Softproof-Funktion bleibt aktiviert, während Sie Ihr Buch in BookWright bearbeiten oder in der Vorschau ansehen/überprüfen.

 Die Beschnittbereiche in BookWright

  • Während der Überarbeitung Ihres Buches können Sie die Beschnittbereiche in BookWright einblenden, um Ihre Bilder platzieren zu können, ohne zu riskieren, dass wichtige Bereiche abgeschnitten werden. 

Die Vorschaufunktion von BookWright

  • Klicken Sie oben rechts auf „Vorschau“ oben rechts, um alle verfügbaren Einbandarten und jede einzelne Seite Ihres Buches anzusehen.
  • Im Vorschaumodus werden keine Beschnittbereiche angezeigt.
  • Die Softproof-Funktion (über die Option Soft-Proof anzeigen) ist im Vorschaumodus aktiviert, es sei denn, Sie sehen sich die Vorschau eines eBooks an. eBooks sind nicht auf die Art und Weise wie gedruckte Bücher von Farbskala-Problemen betroffen. 

Die Funktion „Buch überprüfen“ in BookWright 

  • Klicken Sie oben rechts auf Hochladen. Geben Sie die Anmeldeinformationen für Ihr Blurb-Konto ein, und klicken Sie auf Weiter. Wählen Sie die Version Ihres Buches aus, die Sie hochladen möchten (gedruckte und/oder elektronische Version), und klicken Sie auf Weiter. Die nächsten beiden Ansichten ermöglichen Ihnen die Überprüfung des Einbands und der Seiten Ihres Buches.
  • Dies ist die letzte Möglichkeit, Ihr Buch vor dem Hochladen zu überprüfen.
  • Sehen Sie sich jede einzelne Einbandart an und beachten Sie etwaige Warnungen. Sie können diese zwar ignorieren, das gedruckte Buch könnte dann aber u. U. anders aussehen als erwartet.
  • Im Buch überprüfen-Modus werden keine Beschnittbereiche angezeigt.
  • Die Softproof-Funktion ist (über die Option Soft-Proof anzeigen) im Buch überprüfen-Modus aktiviert. 

Die Online-Vorschau von Blurb

  • Nach dem Hochladen Ihres Blurb-Buches können Sie die Online-Vorschau verwenden. Diese Funktion ist besonders geeignet, um Ihr Buch potenziellen Käufern und anderen Interessenten zu präsentieren.
  • In der Online-Vorschau werden keine Beschnittbereiche oder andere Warnungen angezeigt.
  • Die Softproof-Funktion ist in der Online-Vorschau nicht aktiviert, selbst wenn Sie sie in BookWright aktiviert hatten.
  • Wenn Sie Ihr Buch zu diesem Zeitpunkt bearbeiten möchten, müssen Sie es erneut in BookWright öffnen, die gewünschten Änderungen vornehmen, und dann die neue Version hochladen.

Was eignet sich am besten?

  • Das hängt davon ab, was Sie tun möchten. Wenn Sie befürchten, dass Farben in Ihrem Buch außerhalb des Farbumfangs liegen, dann aktivieren Sie die Softproof-Funktion in BookWright.
  • Wenn Sie Ihr Buch überarbeiten und dabei sichergehen möchten, dass keine wichtigen Inhalte abgeschnitten werden, sollten Sie die rosa schattierten Beschnittbereiche einblenden.
  • Nachdem Sie alle Inhalte anhand der Beschnittbereiche überprüft haben, sollten Sie die Vorschaufunktion verwenden, um Ihr Buch sorgfältig zu kontrollieren, und es sich über die Option Buch überprüfen ein letztes Mal ansehen, bevor Sie es hochladen.
  • Verwenden Sie die Online-Vorschau, um Ihr Buch nach dem Hochladen anderen Personen zu präsentieren.
  • Sie können die Online-Vorschau auch für eine letzte Überprüfung Ihrer Inhalte verwenden, bevor Sie Ihr Buch bestellen. Beachten Sie allerdings, dass Sie dabei nicht überprüfen können, ob Inhalte in die Beschnittbereiche hineinragen oder ob es Farbabweichungen geben könnte; darüber hinaus können Sie keine Änderungen vornehmen.
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Anmelden