Entwerfen eines Bucheinbands

Das Einbanddesign besteht aus denselben grundlegenden Elementen wie das Seitendesign: Bilder, Text und Hintergrundfarbe.

Greifen Sie auf den Einband zu, indem Sie oben links in der Hauptwerkzeugleiste auf das Symbol  klicken.

  1. Verwenden Sie die Schaltfläche, um im Layoutmodus zu arbeiten (ebenso wie beim Bearbeiten von Seiten).
  2. Klicken Sie auf die Schaltfläche, um einen Textrahmen zu zeichnen.
  3. Geben Sie den Buchtitel, einen Untertitel (falls vorhanden) und die Namen des Autors bzw. der Autoren ein. Diese Informationen müssen mit den Angaben an allen Stellen übereinstimmen, an denen das Buch angezeigt wird.
  4. Zeichnen Sie einen weiteren Textrahmen auf dem Buchrücken und geben Sie dort ebenfalls die Informationen zu Titel und Autor ein. Verwenden Sie die Schaltfläche zum Drehen, um die Ausrichtung des Textes zu ändern.
  5. Verwenden Sie Fotorahmen und Hintergrundfarbe, um dem Einband weitere Designelemente hinzuzufügen.

Einrichten der Breite des Buchrückens

BookWright besitzt eine intelligente Funktion, die die Breite des Buchrückens automatisch basierend auf der Seitenanzahl des Buches und der ausgewählten Papierart anpasst.

Wenn Sie das Papiergewicht in BookWright auswählen, richten Sie die Breite des Buchrückens gemäß der Papierdicke ein. Das Einbanddesign wird im gedruckten Buch also genau wiedergegeben.

Auswählen des Papiergewichts

Verwenden Sie das Dropdown-Menü oben links, um das Papiergewicht für das Buch auszuwählen.

Hinweis zu Buchumschlagklappen

Nur Buchumschläge besitzen Klappen. Wenn Sie also Klappen für eine Biografie oder ein Porträt des Autors, eine Zusammenfassung des Inhalts usw. verwenden möchten, müssen Sie die Einbandart "Leinencover mit Buchumschlag" auswählen.

 

< Zurück   Weiter >

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Anmelden