Verkauf und Vertrieb

Wenn Ihr eBook verkaufsbereit ist, stehen Ihnen verschiedene Optionen für den Verkauf zur Verfügung. Derzeit bietet Blurb keinen direkten Vertrieb von eBooks mit anpassbarem Layout bei Drittanbietern an (z. B. im Kindle-Shop oder im Apple iBooks Store). Wenn Sie die Gestaltung der eBook-Dateien aber abgeschlossen haben, können Sie sie selbst in beliebigen Shops zum Verkauf anbieten.

Verkauf von eBooks mit anpassbarem Layout im Apple iBooks Store

Sie können Ihr eBook im branchenüblichen EPUB3-Format (.epub) im Apple iBooks Store verkaufen. Für diesen Vorgang ist Apple zuständig, jedoch umfasst er folgende Schritte:

  1. Laden Sie das eBook aus Ihrer Übersicht bei Blurb herunter. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten eine E-Mail mit einem Link, über den Sie das eBook auf den Computer herunterladen können.
  2. Registrieren Sie sich für ein iBooks Store-Verkäuferkonto. Sie müssen Apple Steuerinformationen bereitstellen und eine Zahlungsmethode einrichten.
  3. Laden Sie das eBook mit iTunes Producer hoch.
  4. Füllen Sie die Formulare aus. Sie müssen Informationen zum Buch angeben, nachweisen, dass Sie die Veröffentlichungsrechte besitzen, eine eBook-Datei und ein Einbandbild hochladen und den Preis für alle Regionen angeben, in denen Sie das Buch verkaufen möchten.
  5. Speichern Sie alles und veröffentlichen Sie das eBook.

Laut Apple dauert die Prüfung und Veröffentlichung des eBooks 24 Stunden.

Verkauf von eBooks mit anpassbarem Layout mit Kindle Direct Publishing

Sie können das eBook auch im Kindle-KF8-Format (.mobi) über die Kindle Direct Publishing-Plattform (KDP) bei Amazon.com zum Verkauf anbieten. Für diesen Vorgang ist Amazon.com zuständig, jedoch umfasst er folgende Schritte:

  1. Laden Sie das eBook aus Ihrer Übersicht bei Blurb herunter. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten eine E-Mail mit einem Link, über den Sie das eBook auf den Computer herunterladen können.
  2. Registrieren Sie sich für ein KDP-Konto. Sie müssen Amazon Steuerinformationen bereitstellen und eine Zahlungsmethode einrichten.
  3. Geben Sie Ihren Buchtitel bei Amazon ein. Öffnen Sie auf der KDP-Website die Seite "Bücherregal" und klicken Sie auf die Option zum Hinzufügen eines neuen Titels. Akzeptieren Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen, wenn Sie zum ersten Mal ein Kindle-Buch veröffentlichen.
  4. Füllen Sie die Formulare aus. Sie müssen Informationen zum Buch angeben, nachweisen, dass Sie die Veröffentlichungsrechte besitzen, eine eBook-Datei und ein Einbandbild hochladen und den Preis für alle Regionen angeben, in denen Sie das Buch verkaufen möchten.
  5. Speichern Sie alles und veröffentlichen Sie das eBook. Jetzt noch ein Klick auf ein weiteres Kontrollkästchen und dann haben Sie es geschafft!

Laut Amazon ist das Buch nach ca. 12 Stunden zum Kauf verfügbar. Darüber hinaus kann Amazon in der Regel das gedruckte Buch und die eBook-Version miteinander verknüpfen, wenn der Inhalt, der Titel und die Mitwirkenden identisch sind.

Abschluss

Sie dürfen sich auf die Schulter klopfen – Sie haben das Ende dieses Leitfadens erreicht. Wir hoffen, dass Sie genug über BookWright und die eBook-Konvertierung gelernt haben, sodass Sie ein perfektes eBook erstellen können, indem Sie es bearbeiten, hochladen, überprüfen und eventuelle Änderungen vornehmen.

Falls Sie einmal nicht weiterkommen oder die Ergebnisse nicht Ihren Erwartungen entsprechen, haben wir hier nochmals einige Ressourcen für Sie zusammengestellt.

 

< Zurück

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Anmelden