Was ist ein Vierfarbdruck?

Der Vierfarbdruck basiert auf den vier Farbpaletten Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz (CMYK), die für den Offset-Druck und in den meisten Digitaldruckern verwendet werden. Diese vier Farben werden so miteinander kombiniert, dass sie alle möglichen Farben ergeben. Unsere Einbände und Fotobücher werden mit CMYK-Tinte gedruckt, die Innenseiten der beiden Schwarz-Weiß-Text-Taschenbuch-Formate werden im Halbton-Druckverfahren produziert.

Vielleicht haben Sie auch schon vom Farbraum RGB (Rot, Grün, Blau) gehört. Dabei handelt es sich um einen Farbstandard für Bildschirme und digitale Bilder. Er sollte auch für die optimale Wiedergabe Ihrer digitalen Bilder verwendet werden und ist meistens die Standardeinstellung von Bildbearbeitungssoftware.

Wenn Sie Blurb-BookSmart verwenden, können Sie Ihr Buch mit RGB-Bildern an Blurb senden. Wir wandeln Sie dann in den CMYK-Vierfarbdruck um.

Wenn Sie den Workflow "PDF zu Buch" verwenden, sollten Sie Ihre Dateien im Vierfarbdruck einreichen. Weitere Informationen über "PDF zu Buch" und Farbmanagement finden Sie in unseren Publishing-Leitfäden.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Anmelden