Warum wird BookSmart auf meinem Computer nicht gestartet?

Versuchen Sie, BookSmart zu öffnen, aber es passiert nichts?
Gelegentlich stürzt BookSmart ab, wobei die Anwendung zwar geöffnet ist, Sie sie jedoch nicht auf dem Bildschirm sehen können. Dadurch wird das Starten des Programms verhindert, wenn Sie es das nächste Mal verwenden möchten. Beheben Sie das Problem, indem Sie entweder den Computer neu starten oder BookSmart manuell beenden und es erneut versuchen.


So beenden Sie BookSmart manuell:

Mac:
– Öffnen Sie unter "Programme" > "Dienstprogramme" die Aktivitätsanzeige.
– Wählen Sie unter "Meine Prozesse" den Prozess "Blurb BookSmart" aus.
– Klicken Sie auf "Prozess beenden".

PC:

– Öffnen Sie mit der Tastenkombination Strg + Umschalt + Esc den Windows Task-Manager.
– Klicken Sie auf die Registerkarte "Prozesse".
– Klicken Sie auf den Prozess "BookSmart.exe".
– Klicken Sie auf "Prozess beenden".

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Anmelden