Arbeiten mit Beschnitt-Richtlinien

Fragen Sie sich, wie die Buchinhalte nach dem endgültigen Beschnitt des Buches platziert sein werden? Klicken Sie auf die Option "Beschnitt-Richtlinien anzeigen" (rechts neben dem Zoom-Tool), um zu sehen, wo die Seiten bei der Buchproduktion beschnitten werden.

Wenn Sie ein randloses Bild auf einer Seite drucken möchten, müssen Sie das Foto so anordnen, dass es die Seite vollständig ausfüllt und kein Hintergrund mehr an den Rändern zu sehen ist. Die Ränder der Bilder müssen also ganz bis an die Seitenränder reichen.

Wenn die Beschnitt-Richtlinien angezeigt werden, kennzeichnet ein rosa schattierter Bereich die Seitenbereiche, die u. U. während der Bucherstellung beschnitten werden oder verloren gehen. Beim Binden des Buches können die einzelnen oder alle vier Seitenränder beschnitten werden oder verloren gehen.

Die gepunktete rote Linie zeigt an, wo die Seite möglicherweise beschnitten wird.Es handelt sich dabei nicht um eine exakte Angabe.

Damit keine wichtigen Teile des Bildes verloren gehen, reduzieren Sie die Größe des Bildes so, dass alle wichtigen Bildabschnitte außerhalb des rosa Bereichs liegen. Wenn das Bild nicht über ausreichend Anschnitt oder Hintergrundfarbe verfügt, kann das Verkleinern des Bildes dazu führen, dass im gedruckten Buch ein weißer Rand angezeigt wird. Prüfen Sie die Vorschau, um zu sehen, wie das gedruckte Buch aussehen wird.

Wenn Sie einen Beschnitt der Ränder des Bildes nicht riskieren möchten, sollten Sie u. U. ein Layout ohne randlose Seiten verwenden.

Sie möchten den rosa schattierten Bereich nicht mehr sehen? Deaktivieren Sie einfach die Option zum Anzeigen von Beschnitt-Richtlinien.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Anmelden