Umsatzsteuernummer und umsatzsteuerfreie Rechnungen

Wenn Sie ein Unternehmen in der EU betreiben und eine gültige EU-Umsatzsteuer-Identifikationsnummer (USt-IdNr./MwSt.-Nr.) besitzen, können Sie für zukünftige Bestellungen umsatzsteuerfreie Rechnungen beantragen, indem Sie die folgenden Schritte ausführen. Wenn Sie eine USt.-Rechnung mit dem Vermerk „Reverse Charge“ (Umkehr der Steuerschuldnerschaft) wünschen, müssen Sie diese Schritte ebenfalls ausführen.

(Wenn Sie in den USA leben und eine Steuerbefreiung beantragen möchten, lesen Sie bitte unseren Artikel zum Thema Steuerbefreiung für die USA.)

1. Erstellen Sie ein Blurb-Konto (oder geben Sie ein vorhandenes Blurb-Konto an), das nur für Einkäufe verwendet werden wird, welche die Voraussetzungen für einen EU-Umsatzsteuersatz von 0 % und den Reverse-Charge-Mechanismus erfüllen.
2. Stellen Sie mit Hilfe des MIAS-Tools zur USt-IdNr.-Überprüfung sicher, dass Ihre Ust-IdNr. gültig ist. (Wir werden sie ebenfalls überprüfen, aber so ist gewährleistet, dass Sie eine korrekte und gültige Nummer angeben).
3. Senden Sie uns eine E-Mail von der E-Mail-Adresse, die dem Blurb-Konto zugeordnet ist, das Sie für Bestellungen ohne Inrechnungstellung der MwSt. verwenden möchten. Ihre E-Mail muss BEIDE folgenden Elemente enthalten: 

i. Die Betreffzeile: Beantragung eines umsatzsteuerbefreiten Kontos
ii. Den folgenden Text als Ganzes, einschließlich Benutzername, dem betreffenden Konto zugeordnete E-Mail-Adresse, Umsatzsteuer-Identifikationsnummer und Land wo erforderlich.

  • Ich beantrage hiermit umsatzsteuerfreie Rechnungen für alle Bestellungen, welche über das Blurb-Konto von [BENUTZERNAMEN EINGEBEN] getätigt werden. Diesem Konto ist die E-Mail-Adresse [KONTO-E-MAIL-ADRESSE EINGEBEN] zugeordnet.
  • Meine gültige Umsatzsteuernummer und das entsprechende Gültigkeitsland sind folgende: MEINEUSTNUMMER und GÜLTIGKEITSLAND.
  • Es ist mir bewusst, dass mir im Falle einer Genehmigung auf Bestellungen, die über den oben genannten Blurb-Benutzernamen aufgegeben werden, keine Umsatzsteuer mehr in Rechnung gestellt wird.
  • Ich verpflichte mich, dieses Konto nur für Bestellungen zu verwenden, welche die Bedingungen für umsatzsteuerfreie Rechnungen erfüllen.
  • Es ist mir bewusst, dass es in meiner Verantwortung liegt, dieses Konto gemäß den EU-Umsatzsteuervorschriften zu verwenden.
  • Es ist mir bewusst, dass über dieses Konto keine privaten Einkäufe oder andere nicht qualifizierten Einkäufe getätigt werden dürfen.
  • Es ist mir bewusst, dass jeder Missbrauch zur Sperrung meines Blurb-Kontos führen kann.
  • Ich verpflichte mich, Blurb umgehend zu informieren, wenn meine Umsatzsteuernummer oder mein Umsatzsteuerstatus sich ändern, ablaufen oder aufgehoben werden sollte.

iii. Mit dem Absenden Ihrer Anfrage verpflichten Sie sich, wie oben angegeben, zu Folgendem:

- Das betreffende Konto nur für qualifizierte Einkäufe zu nutzen
- Ein separates Konto für private Einkäufe bzw. nicht qualifizierte Einkäufe zu verwenden
- Uns umgehend zu informieren, wenn sich Ihre Umsatzsteuer-Identifikationsnummer oder Ihr Umsatzsteuer-Status ändert.

4. Wir werden daraufhin Ihre Umsatzsteuerinformationen überprüfen und Ihre Anfrage bearbeiten. Die Bearbeitung dauert ungefähr 5 Werktage ab dem Tag, an dem wir Ihre Anfrage und die erforderlichen Informationen erhalten haben.

5. Sobald Ihr Konto als umsatzsteuerfrei eingestuft wurde, senden wir Ihnen zur Bestätigung dieser Änderung eine E-Mail. Auf über dieses Konto getätigte Bestellungen wird daraufhin keine Umsatzsteuer mehr berechnet.

6. Wenn Sie eine USt.-Rechnung mit Einzelheiten zu Ihrer Bestellung bzw. mit einem Reverse-Charge-Vermerk benötigen, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, nachdem Sie die betreffende umsatzsteuerfreie Bestellung aufgegeben haben.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen zu diesem Vorgang haben.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Anmelden