Informationen zu Vorsatzpapier

Worum handelt es sich bei Vorsatzpapier?

Mit Vorsatzpapier ist das Papier gemeint, das bei Vorder- und Rückendeckel Ihres Hardcover-Buches innen eingeklebt wird. Diese Seiten können nicht gestaltet werden. 

Wie sieht Vorsatzpapier aus?

Hier unten sehen Sie ein Muster unseres mittelgrauen Standard-Vorsatzpapiers. (Aufgrund unterschiedlicher Bildschirmkalibrierungen wird die Farbe des Vorsatzpapiers möglicherweise etwas anders dargestellt, als sie in Wirklichkeit ist.)

207795226-1.jpg

Welche Bücher verfügen über Vorsatzpapier?

  • Für unsere Hardcover-Fotobücher mit Schutzumschlag oder bedrucktem Einband stehen verschiedene Vorsatzpapierfarben zur Auswahl (siehe unten).
  • Bei unseren Layflat-Bücher ist kein Vorsatzpapier vorgesehen. Stattdessen wird ein einzelnes weißes Blatt Papier auf die Innenseiten von Vorder- und Rückendeckel geklebt. Dieses kann nicht gestaltet werden und es stehen dafür keine weiteren Farboptionen zur Auswahl.
  • Bei Softcover-Büchern und Zeitschriften ist ebenfalls kein Vorsatzpapier vorgesehen.

 Welche Farboptionen gibt es für Vorsatzpapier?

Taschenbuch-Formate

  • Wenn Sie für Ihr Hardcover-Taschenbuch weißes Papier gewählt haben, wird auch das Vorsatzpapier weiß sein.
  • Wenn Sie cremefarbenes Papier für Ihr Hardcover-Taschenbuch gewählt haben, wird das Vorsatzpapier ebenfalls cremefarben sein. 

Fotobuch-Formate mit Klebebindung

- Nach dem Hochladen Ihres Hardcover-Fotobuchs können Sie unser mittelgraues Standard-Vorsatzpapier ohne zusätzliche Kosten wählen, oder sich für ein Upgrade entscheiden und eine der Farben hier unten auswählen.

Standard mittelgrau

 midgrey.png

Anthrazit

 207795226-3.jpg

Weiß

 207795226-4.jpg

Schwarz

 207795226-5.jpg

Hellgrau

207795226-6.jpg 

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Anmelden