Eine bestehende InDesign-Datei öffnen und veröffentlichen

 • Sie haben ein Indesign-Dokument, das nicht mit dem InDesign-Plug-in von Blurb erstellt wurde? Wir erklären Ihnen, wie Sie Letzteres verwenden können, um diese Datei zu öffnen und hochzuladen, nachdem Sie die für optimale Druckergebnisse mit Blurb erforderlichen Einstellungen vorgenommen haben.
• Wenn Sie eine bestehende, mit unserem Plug-in erstellte Datei bearbeiten möchten, finden Sie entsprechende Informationen in diesem Artikel.
• Laden Sie zunächst das Blurb Book Creator-Plug-in für InDesign herunter und installieren Sie es.

1. Erstellen Sie ein Duplikat der Originaldatei, damit diese als Sicherungskopie erhalten bleibt.

2. Öffnen Sie das Duplikat in InDesign und bestimmen Sie die Seitenanzahl. Dabei ist zu berücksichtigen, dass sämtliche von Blurb gedruckten Publikationen eine gerade Seitenanzahl aufweisen müssen. Darüber hinaus erfordern Taschenbuch- und Zeitschriftenformate eine Seitenanzahl, die ein Vielfaches von vier beträgt.

3. Erstellen Sie ein neues Projekt mit dem Blurb Book Creator-Plug-in.
• Stellen Sie sicher, dass das neue Book Creator-Dokument dieselbe Seitenanzahl aufweist, wie Ihr bestehendes InDesign-Dokument.
• Erstellen Sie eine Vorlage mit leeren Seiten.
• Gehen Sie zu Datei > Dokument einrichten.
• Nehmen Sie einen Screenshot auf oder notieren Sie die angezeigten Werte für Breite, Höhe und Anschnitt (siehe Beispiel hier unten).

id_settings.png

4. Öffnen Sie das bestehende InDesign-Dokument und gehen Sie zu Datei > Dokument einrichten.
• Geben Sie die eben im neuen Blurb Book Creator-Dokument notierten oder kopierten Werte für Breite, Höhe und Anschnitt ein.
• Der Wert für den inneren Anschnitt bleibt Null.
• Überprüfen Sie das Dokument um sicherzustellen, dass alle Elemente nach dieser Änderung korrekt platziert sind.
Durch die Änderung der Dokumentmaße könnte sich die Position von Textrand und Anschnittkanten ändern, überprüfen Sie also alles gründlich.
• Speichern Sie das Dokument unter einem neuen Namen und notieren Sie sich, wo Sie es abgespeichert haben.

5. Öffnen Sie das Blurb Book Creator-Plug-in und wählen Sie neben der Seitenzeile das Link-Symbol aus.

6. Gehen Sie zu dem zuletzt gespeicherten neuen Dokument mit den angepassten Maßen.

7. Erstellen Sie eine neue Einbandvorlage und übertragen Sie in diese durch Kopieren und Einfügen die Elemente aus dem Originaldokument.

8. Laden Sie das neu erstellte Blurb-Buch hoch. Überprüfen Sie es gründlich, wenn die entsprechende Aufforderung angezeigt wird.

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Anmelden