BookWright-Projekte: Bearbeitung im Team, Zugang über Link, Freigabe

Müssen Sie jemandem ein Entwurfsexemplar Ihres Buches senden? Möchten Sie gemeinsam mit anderen an einem Buch arbeiten? Es gibt mehrere Möglichkeiten, den Zugriff auf ein Buchprojekt vor der Bestellung eines gedruckten Exemplars zu ermöglichen.

Option 1: Versenden einer PDF-Version eines Buches

Wenn Sie jemandem Ihr Buch vor dem Druck beispielsweise zur Überprüfung senden möchten, können Sie hierfür eine PDF-Version des Buches erwerben. Damit die PDF-Option angezeigt wird, müssen Sie das Buch zuerst hochladen. Mehr dazu erfahren Sie im Hilfeartikel zur PDF-Option.

Option 2: Verwenden unserer Online-Vorschau auf Blurb.de

Damit andere auf Ihr Buch zugreifen können, können Sie es in Ihr Blurb-Konto hochladen, die Online-Vorschaufunktion für das gesamte Buch aktivieren, und dann über das Feature zum Benachrichtigen von Freunden einen Link dazu versenden. Weitere Informationen finden Sie in unserem Hilfeartikel dazu, wie Sie andere dazu einladen können, sich Ihr Buch anzusehen.

Option 3: Einem Mitwirkenden eine editierbare Kopie der BookWright-Datei senden

Sie können Personen, die gemeinsam mit Ihnen an einem Buch arbeiten, eine editierbare Buchdatei senden. Diese kann auf einem anderen PC geöffnet und in BookWright bearbeitet werden. Wenn die mitwirkende Person mit der Überarbeitung oder Überprüfung fertig ist, kann sie Ihnen eine neue Version der Datei senden, und Sie können evtl. die vorgenommenen Änderungen überprüfen oder an dem Buch weiterarbeiten. Im Folgenden werden die Schritte für diese Option erläutert.

  1. Lokalisieren Sie die BookWright-Datei Ihres Projekts. BookWright-Dateien beginnen mit dem Titel des jeweiligen Buches und enden mit „.blurb“. Suchen Sie also nach dieser .blurb-Datei. Der Standardspeicherort ist auf einem PC Meine Dokumente > Blurb, auf einem Mac Dokumente > Blurb.
  2. Leiten Sie diese Kopie an die mitwirkende Person weiter. Am einfachsten geht das, indem Sie ihr die Datei über einen Dateiübertragungsdienst wie Dropbox oder Hightail senden. Sie können die .blurb-Datei aber auch auf einen USB-Stick kopieren und diesen dem Mitwirkenden übergeben.
  3. Vergewissern Sie sich, dass die mitwirkende Person BookWright installiert hat.
  4. Falls auf dem Gerät der mitwirkenden Person die von Ihnen verwendeten Schriftarten nicht verfügbar sind, müssen diese ebenfalls installiert werden. Andernfalls werden Schriftarten von BookWright ersetzt.
  5. Die mitwirkende Person kann die .blurb-Datei an einem beliebigen Ort auf ihrem Computer speichern bzw. kopieren.
  6. Die Buchdatei kann anschließend durch einfaches Doppelklicken geöffnet werden.

 

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Anmelden