Die Funktion PDF-Korrekturabzug in BookWright

Was ist die PDF-Korrekturabzug-Funktion?

BookWright bietet unter Datei > PDF-Korrekturabzug exportieren die Möglichkeit, einen PDF-Korrekturabzug zu erstellen. Damit wird eine niedrigauflösende PDF-Datei mit Wasserzeichen auf Ihren PC exportiert, die Sie zu Überprüfungszwecken verwenden können.

Dieser PDF-Korrekturabzug ist eine Datei mit geringer Auflösung und eignet sich deshalb nicht für den Druck oder eine perfekte Darstellung.

Klicken Sie auf Datei, um die PDF Korrekturabzug Exportieren Option zu sehen.

207792416-1.jpg

Wofür kann man den PDF-Korrekturabzug verwenden?

  • Andere über den Projektfortschritt informieren. Sie können den PDF-Korrekturabzug verwenden, um anderen zu zeigen, wie Ihr Projekt voranschreitet und eventuell ihr Feedback dazu einzuholen. Das geht am einfachsten, indem Sie ihnen die Datei als E-Mail-Anhang zusenden. 
  • Ihr Projekt überprüfen. Mit Hilfe der Korrekturabzugsdatei können Sie Ihre Arbeit überprüfen und die Texte korrekturlesen. Dies kann insbesondere bei umfangreichem Text sehr nützlich sein. Wir empfehlen jedoch grundsätzlich, Ihr Buch vor einer Bestellung mit Hilfe der Vorschaufunktion in BookWright zu kontrollieren.
  • Ein niedrigauflösendes Probeexemplar zu Hause ausdrucken. Wenn ein gedrucktes Exemplar Ihres Buches unverzichtbar ist, können Sie dazu diese Datei verwenden. Wir raten jedoch davon ab, denn das Ergebnis wird eine niedrige Auflösung aufweisen und möglicherweise sehr viel Papier und Tinte erfordern. Darüber hinaus könnten die Farben im ausgedruckten PDF-Korreturabzug von jenen in Ihrem von Blurb gedruckten Buch abweichen.

Wofür sollte man den PDF-Korrekturabzug NICHT verwenden?

  • Erwarten Sie von einem Ausdruck keine hohe Auflösung. Der PDF-Korrekturabzug ist eine niedrigauflösende Entwurfsdatei, drucken Sie ihn also nicht mit der Erwartung hoher Druckqualität aus. Das endgültige, von Blurb gedruckte Buch wird hingegen von hochauflösender Qualität sein.
  • Verwenden Sie die Korrekturabzugsdatei nicht für den Verkauf oder den Vertrieb. Sie sollte nicht für den digitalen Vertrieb verwendet werden, da sie eine geringe Auflösung sowie ein Wasserzeichen aufweist. Wenn Sie eine PDF-Version Ihres Buches kaufen oder verkaufen möchten, können Sie unsere Instant-PDF-Option nutzen.
  • Reichen Sie ihn nicht zu Druckzwecken ein. Verwenden Sie den PDF-Korrekturabzug nicht für den Druck durch Blurb oder anderswo, denn die geringauflösende Datei führt zu einem schlechten Druckergebnis. Außerdem scheint auf jeder Seite ein Probeabzug-Hinweis auf.
  • Noch einmal: nicht für den Druck einreichen! Jede Seite des PDF-Korrekturabzugs weist am unteren Rand einen Hinweis auf, der auch in einer ausgedruckten Version zu sehen ist. (Probeabzug – nicht für hochwertigen Druck oder digitalen Vertrieb geeignet.) Und das soll sicherlich nicht in Ihrem gedruckten Buch aufscheinen.  

207792416-2.jpg

Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen
Anmelden